Vermeldungen

Fr, 30. Okt 17:00 Uhr Am Fr., dem 30.10. feiern wir in der Pfarrkirche in der Hl. Messe um 17.00 Uhr das Kirchweihfest Maria, Hilfe der Christen. An dem Tag entfällt die Hl. Messe um 17.00 Uhr in St. Marien Behnitz!
Sa, 31. Okt 10:00 Uhr Am Sa., dem 31.10. um 10.00 Uhr ist die erste Erstkommunion-Feier dieses Jahres in unserer Pfarrei. Die Feier ist nicht öffentlich (wir bitten um Verständniss und Gebet für die Erstkommunionkinder).
19:30 Uhr Auch am 31.10. ist in St. Marien Behnitz die nächste Nachtanbetung; Beginn um 19.30 Uhr, Einlass über die Sakristei.
So, 01. Nov 15:00 Uhr Am So., 1. November (Allerheiligen) findet die jährliche Gräbersegnung des Dekanats auf dem Friedhof „In den Kisseln“ statt. Beginn ist um 15.00 Uhr vor der Feierhalle (keine Voranmeldung).
19:00 Uhr Auch am So., dem 01.11. um 19.00 Uhr findet in der Pfarrkirche das Requiem (Lateinisches Amt) für das Ehepaar Mosler statt. Die Messe ist öffentlich!

Bitte bringen Sie zu jedem Gottesdienst einen Mund-Nasen-Schutz mit, den Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche tragen müssen.

- Bitte beachten Sie, dass wir noch immer verpflichtet sind, die Teilnehmer der Gottesdienste zu dokumentieren und die Daten vier Wochen lang den Behörden vorzuhalten. Deshalb füllen Sie vor jedem Gottesdienst bitte einen ausliegenden Teilnehmer-Zettel aus und legen ihn in das vorgesehene Behältnis. Sie können sich auch Blanko-Formulare mit nach Hause nehmen oder von unserer Internetseite herunterladen und zu den Gottesdiensten gleich ausgefüllt mitbringen.

- Aufgrund der neuesten Verordnung des Senats weisen wir Sie darauf hin, dass zusätzlich zu allen geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen ab sofort jeglicher Chor- und Gemeindegesang in Gottesdiensten verboten sind. Auch das leise Mitsingen, ob mit oder ohne Maske, ist in einem Gottesdienst nun nicht mehr erlaubt. Wir bedauern dies und bitten Sie, sich an diese Vorgabe des Senats zu halten.

Ab der kommenden Woche startet unsere Suppenküche mit dem Projekt:
Jeden Montag „Warme Suppe zum Mitnehmen“.
Die Ausgabe erfolgt montags zwischen 12.00 und 13.00 Uhr am Seiteneingang
des Gemeindehauses Galenstr. 39. Weiterhin gibt es für Bedürftige jeden Freitag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr auf dem Vorplatz der Pfarrkirche eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen durch den Foodtruck der Caritas. Herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Helfern!

Wir suchen dringend Unterstützung bei den durch die Corona-Krise notwendigen Ordnerdiensten an unseren Standorten. Wenn Sie sich für eine Mitarbeit interessieren, melden Sie sich bei unserem Küster.

Liebe Gemeindemitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten Sie, Ihre Anliegen an uns auf folgendem Wege zu richten:
- telefonisch unter der Tel. (030) 353 963 0,
- per Mail: sekretariat@maria-hilfederchriste.de
- per Fax (030) 353 963 30.

Wir bemühen uns, mit Ihnen im Kontakt zu bleiben und die anstehenden Vorgänge rechtzeitig zu bearbeiten!

Ihr Pfarrbüroteam

Wir weisen Sie nochmals sehr eindringlich darauf hin, dass Sie zu den Gottesdiensten bitte mindestens 15-20 Minuten früher erscheinen müssen, damit ausreichend Zeit zum Aufschreiben der Adresse und zum Aufsuchen des Sitzplatzes bleibt.

- Da die Teilnehmerbegrenzung für Gottesdienste durch den Senat angehoben wurde, ist eine Voranmeldung für die Vorabend- und Sonntagsmessen vorerst nicht mehr nötig. Aufgrund der weiter bestehenden Abstands- und Hygieneregeln stehen in unserer Pfarrkirche mindestens 100 Sitzplätze, in St. Lambertus 40 Sitzplätze und in der Behnitzkirche 36 Sitzplätze zur Verfügung - nach den Erfahrungen der letzten Wochen, sollten diese Platzzahlen vorerst ausreichen. Die Vorabendmesse wie auch die Beichtzeit (16.30 bis 16.50 Uhr) finden weiterhin in der Pfarrkirche statt.

Wir suchen ab sofort eine Reinigungskraft für das Gemeindehaus Galenstr.
und zum 01.12.20 einen Hausmeister für unsere Kita St- Marien. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte den Aushängen an unseren Standorten.

Am Allerseelentag (2. November) wird in der Pfarrkirche um 9.00 Uhr und 18.00 Uhr jeweils ein Requiem für die Verstorbenen des vergangenen Jahres wie auch alle anderen Verstorbenen gefeiert. Ab jetzt kann man die Namen der Verstorbenen (telefonisch, per Mail) ans Pfarrbüro schicken oder im Papierform mitteilen (die Umschläge mit den Namen bitte in den Pfarrei Briefkasten einwerfen oder in der Sakristei abgeben!)

Da das ausreichende Lüften unserer Kirchen in der kalten Jahreszeit nicht mehr möglich sein wird, bitten wir Sie ab sofort während des gesamten Aufenthalts in der Kirche, also vom Betreten bis zum Verlassen und auch am Sitzplatz, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Ab dem 24. Oktober ist das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in unseren Kirchen verpflichtend, auch beim Gang zur Kommunion. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



Configure map

Your address

Map width in px

Map height in px

Zoom level (usally 1-18)