Herzlich willkommen, Pfarrer Daum!
Herr Pfarrer Thorsten Daum wurde zum 1. September 2017 zum Pfarr-Administrator für unsere Pfarrgemeinde ernannt.

Hilfe für Flüchtlinge

1. Flüchtlingszentrum Mertensstraße

3. Unterstützung für die Flüchtlinge in der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne

 

1.  Flüchtlingszentrum Mertensstraße in Hakenfelde, Mertensstraße 63 / Eingang über die Goltzstraße

Seit dem 16. Oktober 2015 betreibt die Berliner Stadtmission das Flüchtlingszentrum Mertensstraße in Spandau, wo bis zu 1000 Gäste (Geflüchtete) wohnen.

 

Informationen: http://www.berliner-stadtmission.de/fluechtlinge/fluechtlingszentrum-mertensstrasse

 

Ehrenamtliches Engagement ist willkommen:

http://www.berliner-stadtmission.de/wie-sie-helfen-koennen/aktuelle-spendenprojekte/fluechtlingshilfe/zeitspendenehrenamt#c13785

 

Sie können spenden:

IBAN: DE63 1002 0500 0003 1555 00, BIC: BFSWDE33BER 
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe - Flüchtlingszentrum Mertensstraße

 

2. Flüchtlingen helfen - leicht(er) gemacht: Informationsportal der Evangelischen Kirche Spandau

 

Die Sammelaktion des Evangelischen Kirchenkreises (Anziehsachen für die kalten Tage) ist erst mal zu Ende. Informationen über konkreten Hilfebedarf können Sie hier bekommen:

https://kirchenkreis-spandau.kw01.net/blog/1491/fl%C3%BCchtlingen-helfen-leichter-gemacht

 

Broschüre "Ehrenamtlich für Geflüchtete in Spandau": http://www.spandau-evangelisch.de/file/295654

 

 

3. Unterstützung für die Flüchtlinge in der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne

1600 Flüchtlinge sind in der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne in der Spandauer Wilhelmstadt untergebracht. Über die Lage dort, den Bedarf an Spenden und die Möglichkeit, aktiv zu werden, informiert die Seite www.wilhelmstadt-hilft.org/. Sie können sich dort auch direkt für Helferschichten eintragen.

Informationen und Berichte auch auf der Facebookseite http://www.facebook.com/groups/1014070045312475/.

 

4. Intergrationslotsin Dilek Kirak vom GIZ e.V.

nimmt ehrenamtliche Hilfsangebote entgegen und koordiniert die Hilfen mit Einrichtungen für Flüchtlinge.

Kontakt: Mo bis Fr von 9 bis 16 Uhr unter 5 13 01 00 51 oder per E-Mail unter dilek.kirak@giz.berlin

Infos: https://giz.berlin/projects/page1.htm.

 

Treffen: mittwochs, 17 Uhr, St.-Nicolai-Gemeinde, Reformationsplatz 8.

 

5.Caritas hilft Flüchtlingen - Flüchtlingsarbeit des Erzbistums Berlin

Informationen über Hilfebedarf und Flüchtlingshilfen des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. und einer interaktiven Karte: http://www.caritas-berlin.de/spendenundhelfen/ehrenamtundfreiwilligendienste/ehrenamt/ehrenamt-fuer-fluechtlinge/karte

 

Beim Erzbistum Berlin informiert Michael Haas, Netzwerkkoordinator für die Flüchtlingsarbeit: http://www.erzbistumberlin.de/hilfe/fluechtlinge-im-erzbistum-berlin/




Stand: 30.03.2017 17:18