Corona: Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den Maßnahmen in unserer Gemeinde (z.B. das Notprogramm)

Kath. Pfarrgemeinde Maria, Hilfe der Christen, 15. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schwestern und Brüder,

aufgrund der „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin“ des Senats vom 14.03.2020 sowie der Anweisungen des Generalvikars des Erzbistums Berlin vom 14.03.2020 sehen wir uns zu dieser schmerzlichen Entscheidung gezwungen:

Alle Hl. Messen, Gottesdienste
und Veranstaltungen unserer Gemeinde
fallen ab sofort und bis auf weiteres aus!


Über die Verordnung wurden wir erst am späten Samstagabend informiert und bedauern diese Umstände zutiefst - sehen derzeit aber keine andere Möglichkeit als das Aussetzen sämtlicher Gottesdienste und Gemeinde- veranstaltungen.

Der Erzbischof von Berlin hat überdies für alle Gläubigen die Verpflichtung zur Teilnahme an Sonn- und Feiertagsmessen („Sonntagspflicht“) aufgehoben. Weitere Informationen des Erzbistums erhalten Sie hier:
www.erzbistumberlin.de.
Unterstützen Sie ältere Menschen darin, dass sie zu Hause bleiben können, halten Sie via Telefon / Internet Kontakt zu einsamen Personen und teilen Sie uns über das Pfarrbüro mit, wenn Sie von Schwerkranken wissen, die seelsorglichen Beistand oder den Empfang der Krankensalbung bzw. der Sterbesakramente wünschen.

Wir werden in den nächsten Tagen beraten, wie wir wenigstens unsere Pfarrkirche zum stillen Gebet tagsüber öffnen können. Über aktuelle Neuigkeiten informiert Sie unsere Homepage.
Das Pfarrbüro bleibt nacht heutigem Stand regulär geöffnet, bitte nutzen Sie für Anfragen vorrangig Email und Telefon (030-353963-0) und sehen Sie nach Möglichkeit von persönlichen Besuchen ab.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für diese - auch für uns - überraschende Entwicklung. Seien Sie versichert: Die Priester dieser Gemeinde feiern auch weiterhin jeden Tag privat die Heilige Messe für Sie und in den Anliegen unserer Pfarrgemeinde. Bleiben wir im Gebet verbunden!

Pfarrer Thorsten Daum                  Pfarrvikar David Hassenforder

 

Herbstfahrt (HeFa)

 

Die Herbstfahrt ist eine einwöchige Ferienfahrt für Kinder ab der Erstkommunion bis zum Alter von sechzehn Jahren und wird von  Jugendlichen der Gemeinden ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Seit nun mehr als 35 Jahren erleben die Kinder auf der Herbstfahrt die Gemeinschaft der Gemeinde auf eine spielerische Weise, finden neue Freunde und knüpfen hier untereinander Kontakte.

IMG_7073.JPG

 

 

Programm

Zum Programm gehören beispielsweise Geländespiele, Kreisspiele und andere selbst ausgearbeitete Gruppenspiele, eine Tageswanderung, ein Schwimmbadbesuch, Lagerfeuer- und Bastelabende, eine Abschlussparty und vieles mehr - lasst euch überraschen!

IMG_7410.JPG IMG_7030.JPG

IMG_7233.JPGIMG_7113.JPG

 

Zeit und Ort

Dieses Jahr fahren wir vom 10. Oktober bis 17. Oktober 2020.

Freut euch auf schönes Erzgebirge-Panorama und schöne Landschaften.

Es geht nämlich ins Forsthaus Sayda. Für Teilnehmende, die sich nicht überraschen lassen wollen oder Eltern, die gucken wollen, wo wir mit Ihren Schützlingen hinfahren.

 

Kosten

Für die An- und Abfahrt im Reisebus, 7 Nächte, Unterkunft mit Vollverpflegung und ein umfangreiches Freizeitprogramm müssen wir einen Kostenbeitrag von 175,- € pro Kind erheben. Geschwisterkinder zahlen weniger, siehe unten. In Einzelfällen kann auch finanzielle Unterstützung angeboten werden. Dafür wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Fahrtenleitung (Lukas Brömmling oder Sarah Luthe).

Teilnahmebeiträge:

  • 175,- € für ein Kind 
  • 300,- € für zwei Kinder  (ca. 15% Rabatt)
  • 400,- € für drei Kinder   (ca. 30% Rabatt)

 

Termine

 
bis zum 01. Juni 2020 Anmeldephase und Anzahlung
10. Oktober - 17. Oktober 2020 Herbstfahrt
07. November 2020 um 15 Uhr Bildernachmittag und großes Wiedersehen

 

Alle Kinder sind eingeladen, sich in der Gruppe KellerLaMas (Dienstagsgruppe) schon vor der Fahrt bei Spiel, Spaß und kreativem Angebot kennenzulernen. Diese Gruppe findet wöchentlich dienstags von 17 bis 18 Uhr im Gemeindehaus in der Galenstraße statt (außer in den Ferien). Die Namen der Gruppenleiter finden Sie auf der Übersichtsseite.




Stand: 19.03.2020 20:22