Corona: Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den Maßnahmen in unserer Gemeinde (z.B. das Notprogramm)

Informationen zu den öffentlichen Gottesdiensten unserer Gemeinde ab dem 09. Mai können Sie im Infoblatt nachlesen
WICHTIG: Für die Teilnahme an den Vorabend- und Sonntagsmessen ist eine verbindliche Voranmeldung im Pfarrbüro erforderlich!

Aufruf: Wir suchen Helfer zur Durchführung der Vorabend- und Sonntagsmessen. Nähere Informationen finden Sie hier

Veranstaltungen

 

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus entfallen bis auf weiteres alle Veranstaltungen in unserer Gemeinde!

 

Gartenarbeit mit dem Caritaszentrum

Liebe Pfarrgemeinde,

auch in diesem Jahr wollen wir unsere Gartenarbeit weiter anbieten und durchführen. Ein Ziel dabei ist es für die Personen, die wir im Caritaszentrum betreuen, eine Abwechslung und alternative Freizeitgestaltung anzubieten und zum anderen im Pastoralen Raum zusammen zu wirken und Nachbarschaftskontakte zu pflegen.


Wir starteten am 05. März im Garten der Caritas, um das Fundament für das neue Gartenhaus zu legen sowie einen „Frühjahrsputz“ durch die Beete anzugehen. Wie immer stärkten wir uns zum Ende noch mit einer kleinen Erfrischung und einem gemütlichen Beisammensein.


Falls Sie Zeit und Lust haben können Sie uns gerne unterstützen und Ihr Engagement einbringen, sowohl im Garten der Caritas als auch im Pfarrgarten.


Die nächsten Termine in diesem Jahr sind:


02.04.2020 16.07.2020
23.04.2020 13.08.2020
14.05.2020 17.09.2020
18.06.2020 15.10.2020


Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den Aushängenin der Kirche.


Pläne und Ideen für das kommende Jahr sind unter anderem:


Streichen der Caritas-Gartenlaube, Pfarrgarten zwischen Kirche und Pfarrhaus umgestalten, Insektenhotels basteln, Pfarrgarten hinter dem Gemeindesaal gestalten, Weg vom „Caritas-Tor“ zum Pfarrsaal legen und immer wieder Unkraut jäten, Büsche beschneiden, aussäen, ernten, Baumscheiben pflegen….


Wir freuen uns auf Unterstützung, Anregung, Mithilfe und Beisammensein.
P. Jüngling-Fassunke, Caritas-Beratungszentrum Spandau

 

 

Erstkommunion 2020

 

Termin: Sonntag 31. Mai, 9.30 Uhr in Maria, Hilfe der Christen

 

Bei der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen. In kleinen Gruppen haben sich die Mädchen und Jungen gemeinsam mit Gruppenbegleiterinnen auf den Tag der Erstkommunion vorbereitet. Sie beschäftigten sich u.a. mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, mit ihrer eigenen Taufe, dem Wirken Jesu und dem Aufbau der Heiligen Messe.


Wir danken den Begleiterinnen für all die Mühe, die sie mit der Vorbereitung der Kinder hatten und wünschen den Kindern und ihren Familien Gottes reichen Segen!

 

 

Firmung 2020

 

Termin: offen

 

Auf das Sakrament der Firmung bereiten sich derzeit 40 Jugendliche aus den Gemeinden Maria, Hilfe der Christen und St. Joseph vor. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Termin für die Firmung verschoben.

 

 

Ob und wie die folgenden geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können, ist noch unklar.


Liturgische Dienste - Fortbildungsabend

 

Termin: 19. Juni 2020, 19.00 bis 21.00 Uhr in St. Lambertus

 

Unsere Gottesdienste leben auch von den liturgischen Diensten einzelner. Wenn Sie sich z.B. als Lektor oder Küster in die würdige Feier der Gottesdienste einbringen möchten, sprechen Sie dazu die Priester oder den hauptamtlichen Küster jederzeit gerne an. Neben
Übungs-/Ausbildungskursen und regelmäßigen Terminabsprachen soll es zukünftig auch vermehrt Angebote zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Liturgie geben.

Auch Interessenten, die bislang noch keinen liturgischen Dienst ausüben, sind herzlich zu diesem Fortbildungsabend eingeladen.

 

 

Religiöse Kinderwoche (RKW)

 

Termin: 02. bis 08. August 2020 in Alt-Buchhorst

 

Für die von St. Konrad (Falkensee) organisierte RKW können ab sofort Kinder von 6 bis 15 Jahre angemeldet werden. In Alt-Buchhorst erwartet die Teilnehmer neben Katechesen, Gebet und Aktionen jede Menge Spaß. Der Teilnehmerbeitrag für die Fahrt beträgt 150 € (Geschwister erhalten Nachlass). Infos & Anmeldeunterlagen gibt es bei Frau Daniela Charest (daniela.charest@erzbistumberlin.de) oder im Pfarrbüro.

 

 

Gemeindereise 2020 in die Normandie

Vom 9. bis 18. August 2020 bieten wir wieder eine Gemeindereise an, diesmal geht es in die Normandie (und in die Bretagne). Informationen gibt es hier.

 

Vorankündigung: Erstkommunion 2021


Für die Vorbereitung auf die Erstkommunion im Jahr 2021 können Kinder,die die 4. Klasse besuchen bzw. vor dem 01.09.2011 geboren sind,
angemeldet werden.


Die Anmeldungszeiten sind vor den Sommerferien und werden im Mai bekannt gegeben. Sie finden diese dann auch auf der Homepage unserer Gemeinde.

 

Ökumene

 

Zu folgenden ökumenischen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen:

 

Ökumenische Gottesdienste am Pfingstmontag (1. Juni):
 

10.00 Uhr in St. Lambertus zusammen mit Wichern-Radeland
10.00 Uhr in St. Nikolai zusammen mit Maria, Hilfe der Christen

 

Die monatlichen Friedensgebete werden am 3. Freitag im Monat gehalten jeweils um 18.00 Uhr in der Wichernkirche , Wichernstraße 14 in Hakenfelde.

 

Eine Taizé-Andacht findet am Freitag, dem 14. März um 18.00 Uhr in der Wichernkirche statt. In St. Nikolai finden jeden 3. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Taizé-Andachten statt.

 

Die monatliche Mahnwache für Toleranz und ein friedliches Miteinander, gegen Rassismus, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit findet  am ersten Samstag im Monat von 11 bis 12 Uhr auf dem Spandauer Marktplatz bzw. vor der St.-Nikolai-Kirche statt. Vorher ist um 10 Uhr eine Andacht in der St.-Nikolai-Kirche, 

 

Spandauer PilgerWeg 2020

 

Der Evangelische Kirchenkreis lädt im September ein zum Spandauer PilgerWeg 2020, der alle evangelischen Kirchen in Spandau miteinander verbindet. Auch zwei katholische Kirchen sind einbezogen: St. Marien am Behnitz und St. Markus.

 

Eröffnet wird der Pilgerweg am Samstag den 5. September mit einem Pilgersegen und Glockenläuten. An den ersten drei Wochenenden im September wird gepilgert. Die Kirchen sind an diesen Tagen offen und laden mit unterschiedlichen Angeboten und Veranstaltungen alle Pilgernden herzlich ein. Jede und jeder, die/der mag, kann sich mit Pilgerpass und Pilgerführer auf den Weg machen und Spandau und seine Kirchen von einer vielleicht neuen und noch unbekannten Seite kennenlernen. Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig hier.

 

 

 

 

 

Einführung in die Homepage - Anfertigen und Pflegen der Seiten

 

Termin: nach Absprache

 

Die neue Homepage von Maria, Hilfe der Christen ist online. Eine wesentliche Idee bei der Neugestaltung war, dass auch die Gruppen sich selbstständig auf eigenen Unterseiten präsentieren können.  Auf dieser Seite können Sie z. B. Ihre Gruppe und Programme vorstellen und über Aktuelles kurzfristig informieren.

 

Wie Sie die Unterseiten für Ihre Gruppe nutzen können, wie Sie sie gestalten und pflegen, erfahren Sie in dieser Einführung. Wir laden Vertreter von interessierten Gruppen dazu herzlich ein.

 

Bitte bringen Sie (soweit es möglich ist) für die praktischen Übungen einen eigenen Computer mit. Zusätzlich ist es erforderlich, dass Sie sich spätestens drei Tage vor der Veranstaltung im System mit Vor- und Nachnamen und unter "Grund der Anmeldung" mit dem Gruppennamen registrieren! Diese Benutzerkennung und das Passwort benötigen Sie ebenfalls für diesen Termin. In der Fußzeile des Internetauftritts finden Sie zum Registrieren die Funktion "Anmelden", oder folgen Sie dem Link http://www.st-marien-spandau.de/cms/index.php?module=users&type=user&func=register . Beachten Sie bitte, dass die Registrierung erst durch den Administrator akzeptiert werden muss und Sie erst dann eine manuell versendete E-Mail erhalten, die Sie bestätigen. Die E-Mail werden Sie daher nicht sofort erhalten können.  

 

 

 




Stand: 11.05.2020 14:39