Karneval/Fasching 2018:
Samstag, 20. Januar, 19.11 Uhr: Gangster, Gauner weit und breit - St. Marien zur Charleston-Zeit
Prunksitzung im Gemeindehaus Galenstraße
Freitag, 26. Januar, 20.00 Uhr: Gemeindefasching in St. Lambertus, Cautiusstraße 6

Ökumenischer Bibelabend: Mittwoch, 24. Januar in der Stiftskirche im Ev. Johannesstift.

Trauer

 

Die Begleitung eines Menschen auf seinem letzten Weg ist ein Zeichen des Beistandes und der Tröstung. Diese Zusage gilt dem/der Verstorbenen und den trauernden Angehörigen. Die Beerdigung ist kein Sakrament, aber sie bringt im Moment der Verabschiedung die christliche Hoffnung auf die Auferstehung und eine fortdauernde Gemeinschaft der Lebenden und der Toten  zum Ausdruck.

 

Alle Formalien regelt das von Ihnen beauftragte Bestattungsinstitut.

 

In einem Beerdigungsgespräch klären Priester oder Diakon Einzelheiten zum Ablauf der Beerdigung.

 

 

Zum Weiterlesen:

* Klartext Trauer - Ein Angebot für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene: http://www.klartext-trauer.de/startseite.html

* katholisch.de: Trauer: http://www.katholisch.de/de/katholisch/suche.php?q=Trauer&x=9&y=10




Stand: 22.11.2015 19:43