Gottesdienste Ostern 2021

Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern 2021

Aller Voraussicht nach dürfen wir in diesem Jahr die Karwoche und das Osterfest wieder mit öffentlichen Gottesdiensten in unserer Gemeinde begehen. Um den Anforderungen des Infektionsschutzes Folge leisten zu können, kommen wir nicht umhin, für einige Gottesdienste um eine Voranmeldung zu bitten. Auf dieser Seite informieren wir Sie über das Feiertagsprogramm, so wie es zum Redaktionsschluss geplant war:


 
Hl. Beichte am Mittwoch


31. März, 15.00 Uhr - 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen


Sie haben die Möglichkeit, bei verschiedenen Priestern aus Spandau und Falkensee zu beichten. Unsere Beichtstühle sind mit Folien an den Trennwänden ausgestattet, die regelmäßig desinfiziert werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


 
Gründonnerstag

 
Hl. Messe vom letzten Abendmahl


1. April, 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen


Anders als gewohnt feiern wir diesen Gottesdienst diesmal nicht in St. Lambertus, sondern in der großen Pfarrkirche. Erfahrungsgemäß ist der Kirchenraum deshalb groß genug, um auf eine Voranmeldung zum Gründonnerstag verzichten zu können. Der Ritus der Fußwaschung entfällt in diesem Jahr entsprechend der liturgischen Vorgaben während der Pandemie.


 
Ölbergstunde, Eucharistische Anbetungsnacht, Offene Kirche


nach der Hl. Messe während der gesamten Nacht, Ende: Karfreitag, 8.00 Uhr


Auch die Ölbergstunde findet unmittelbar nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche statt. Die ganze Nacht hindurch ist die Kirche zur Eucharistischen Anbetung und zum persönlichen Gebet geöffnet - der Zugang erfolgt über das Seitenportal. Gemäß dem Wort Jesu „Wachet und betet!“ ist jeder eingeladen, in der Nacht zum Karfreitag nach Maria, Hilfe der Christen zu kommen und eine Zeit lang vor dem Allerheiligsten zu verweilen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Die Anbetungsnacht endet mit dem Eucharistischen Segen morgens um 8 Uhr.


 
Karfreitag


Kreuzweg für Kinder


2. April, 10.00 Uhr in der und um die Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen herum


Kinder und ihre Familien sind eingeladen, den Leidensweg Jesu in ansprechender Weise nachzuvollziehen und zu „begehen“ - denn voraussichtlich nutzen wir für diesen Kindergottesdienst auch den Pfarrgarten. Eine Voranmeldung ist voraussichtlich nicht nötig.


 
Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu


2. April, 15.00 Uhr in der Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen - MIT VORANMELDUNG


Die Karfreitagsliturgie feiern wir wie gewohnt zur Todesstunde Jesu in der Pfarrkirche, mit anschließender Beichtgelegenheit.


 
Karsamstag

 

Speisensegnung der polnischen Gemeinde


Die polnische Gemeinde wird die Art und den Ablauf der diesjährigen Speisensegnung selbstständig kommunizieren, sie wird nicht in der Form der Vorjahre stattfinden können.


 
Offene Pfarrkirche mit Heiligem Grab


3. April, 15.00 - 17.00 Uhr, Maria, Hilfe der Christen


Die Pfarrkirche ist am Nachmittag des Karsamstags zum persönlichen Gebet ohne Voranmeldung geöffnet, das Heilige Grab ist zur Betrachtung ausgestellt.

 

Osternacht


3. April, 21.00 Uhr, in der Pfarrkirche Maria, Hilfe der Christen - MIT VORANMELDUNG


Die hochheilige Osternacht beginnt in diesem Jahr nicht am Osterfeuer, sondern alle Teilnehmer sind bereits auf ihren Plätzen, während die Segnung des Feuers und der Kerze von draußen über die Lautsprecheranlage übertragen wird. Dann findet der Gottesdienst fast wie gewohnt statt. Am Ende der Osternacht besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Speisen segnen zu lassen. Auf eine gemeinsame Agape müssen wir diesmal leider verzichten.


 
Ostersonntag


4. April, Hl. Messen  - MIT VORANMELDUNG

um 9.30 Uhr in Maria, Hilfe der Christen und um 11.15 Uhr in St. Lambertus


Zu den gewohnten Sonntagszeiten feiern wir die Ostermessen an beiden Standorten. Da die Platzzahl begrenzt ist und wir niemanden abweisen wollen, ist auch am Ostersonntag eine Voranmeldung notwendig.


 
Ostermontag


5. April, Hl. Messen

um 9.30 Uhr in Maria, Hilfe der Christen und um 11.15 Uhr in St. Lambertus


Für die Gottesdienste am Ostermontag an beiden Standorten ist keine Voranmeldung nötig.


 
Angebote im Internet, Fernsehen und Radio


Personen, die sich als besonders gefährdet einschätzen oder Erkältungssymptome aufweisen, bitten wir, zuhause zu bleiben und sich durch das vielfältige Angebot im Internet, Funk und TV im Gebet mit der Kirche zu verbinden. Besonders empfehlen können wir die Angebote von domradio.de, k-tv und Radio Horeb. Die Karfreitagsprozession aus Rom überträgt der BR im Fernsehen, die Ostermesse aus Rom überträgt das ARD-Fernsehen.
 


Voranmeldung

 
Für die Gottesdienste am Karfreitag (15 Uhr), in der Osternacht (21 Uhr) und am Ostersonntag (9.30 Uhr, 11.15 Uhr) ist eine Voranmeldung nötig.
 
Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag, 29. März, per E-Mail oder telefonisch zu den Bürozeiten im Pfarrbüro an. Wir benötigen dafür entweder Ihre Teilnehmer-Nummer oder Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon).
 
Email: sekretariat@maria-hilfederchristen.de
Telefon: 030-3539630
 




Stand: 12.03.2021 19:21