Informationen zu den Corona-Auswirkungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schwestern und Brüder,

 

hiermit informieren wir Sie über die Änderungen, die sich aus der neuen Verordnung des Berliner Senats vom 28.05.2020 für unsere Gottesdienste ergeben:

 

  1. Die Teilnehmerbegrenzung für Gottesdienste wird schrittweise aufgehoben, nach unseren Erfahrungen der letzten Wochen ist deshalb ab dem kommenden Sonntag zur Teilnahme an den Vorabend- und Sonntagsmessen vorerst keine Voranmeldung mehr nötig, auch wenn in unseren Kirchen nicht in gewohntem Maße Plätze zur Verfügung stehen werden.

 

  1. Zur Dokumentation muss jeder Teilnehmer vor dem Gottesdienstbeginn einen „Teilnahme-Zettel“ ausfüllen (oder ausgefüllt mitbringen) und in das bereitstehende Behältnis legen. Den Teilnahmezettel erhalten Sie hier

 

  1. Der Mindestabstand von 1,50 Meter und die Hygieneregeln gelten weiterhin.

 

  1. Während der gesamten Zeit - vom Betreten bis zum Verlassen der Kirche - muss eine Mund-
    Nasen-Bedeckung getragen werden. Dies gilt auch am Sitzplatz und beim Kommuniongang.

 

  1. Jeglicher Chor- und Gemeindegesang in Gottesdiensten wurde durch den Berliner Senat verboten.

 

Ausführliche Informationen zu diesen Punkten finden Sie in anhängender PDF-Datei - ebenso ein Blankoformular mit Teilnahme-Zetteln, die Sie zuhause ausdrucken und ausfüllen und dann zum Gottesdienst mitbringen können. Diese Dateien finden Sie bald auch auf unserer Homepage.

 

Wir möchten Sie ermutigen, rege von der Möglichkeit zur Teilnahme an den Eucharistiefeiern Gebrauch zu machen, auch wenn wir sie nur mit erheblichen Einschränkungen feiern dürfen. Personen mit Erkältungssymptomen bleiben bitte weiterhin zuhause. Auch Menschen, die sich selbst als besonders gefährdet einschätzen oder nur unter großen Ängsten zur Kirche kommen würden, raten wir weiterhin dazu, zuhause zu bleiben und über Internet, Radio oder Fernsehen am gottesdienstlichen Leben der Kirche teilzunehmen.

 

Gemäß dem ökumenischen Videogruß zu Pfingsten wollen wir vernünftig aber nicht mutlos, vorsichtig aber nicht furchtsam diese Krise durchstehen und unserem christlichen Auftrag gerecht werden.

 

In diesem Sinne grüßen wir Sie herzlich,

 

Ihr Pfarrer Thorsten Daum und Ihr Pfarrvikar David Hassenforder

 

Informationen für Gruppen der Gemeinde

Hier finden Sie Informationen wie Gruppenveranstaltungen in der Gemeinde durchgeführt werden können.

 

Informationen zur Suppenküche

Hier finden Sie ein Infoschreiben zur Suppenküche

Hilfsmöglichkeiten bei Missbrauch von Kindern

Zur Zeit steigen die Zahlen der Missbräuche von Kindern. Möglicheiten der Hilfe bietet https://www.deine-playlist-2020.de/

 



Stand: 09.10.2020 16:20